„Dräscheeeeeer“…

…oder so ähnlich heisst einer der neuen ach so tollen Sommerhits, die – wie wohl auf fast jedem Sender – von morgens bis abends in einer Art „Heavy Rotation“ aus den Boxen dröhnen.

Wenn man dann wie ich noch ein Radio im Büro laufen hat, dann kann es passieren, dass sich solche „Hits“ irdenwie in die Gehirnwendungen fressen und man mitten in der Nacht eine Stimme im Ohr hat, die nach mindestens 5 Wäscheklammern an wichtigen Stellen der primären Fortpflanzungsorgane klingt.

Auch super sind dann die emotionsgeladenen Hits von den Sportfreunden Stiller oder dem Bentzko-Man… Die sprühen ja geradezu von Emotionen und reissen den Hörer mit.

Wieso laufen auf den Radionsendern eigentlich nur max. 10 Hits für Tage in der Rotation? Wurde da das Geld knapp?

Wenn ich dieses „Ja meiii Dräscheeeer“ noch einmal hören muss, kotz ich auf den Tisch! 😉

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *