Warum man kein Radio hören kann…

… ausser dem Deutschlandfunk? Weil auf den ganzen Sendern jeden Tag die gleiche Scheiße läuft. Da werden die Rechte an maximal 30 Musikstücken gekauft und dann laufen die rauf und runter in wechselnden Reihenfolgen. Wobei es gerade Radio RPR noch nicht mal schafft die Reihenfolgen zu ändern. Wäre da nicht das manchmal wechselnde Gelaber der Moderatoren, man fühlte sich wie in einer Endlosschleife!

Das geht einem irgendwann mal so unheimlich auf den Sack, dass man irgendwie akkustische Scheuklappen entwickelt!

Muss denn heutzutage wirklich Alles und Jeder Musik machen – oder zumindest das, was derjenige für Musik hält?

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *